Forschungsprojekte

Unsere langjährige Erfahrung in der Windenergiebranche sowie die starke universitäre Anbindung der Mitarbeiter der Key Wind Energy GmbH ermöglicht es uns, Ihre Forschungsfragen kompetent und zielgerichtet zu beantworten. Wir unterstützen Sie sowohl bei der Ideenfindung für Ihre Forschungsprojekte als auch bei der Umsetzung des Projekts. 

Zudem führen wir Recherchen für Studien zum Thema Windenergie durch und Erstellen Publikationen sowohl hinsichtlich technischer und wirtschaftlicher Fragestellungen als auch in Form von Marktanalysen für bestimmte Komponenten bzw. Bauteile von Windenergieanlagen. 

 
Aktuelle Forschungsprojekte der Key Wind Energy GmbH

Seit März 2016 arbeiten wir in Zusammenarbeit mit dem Zesys e.V. an innovativen Lösungen um Inspektionen an Windenergieanlagen noch effizienter und präziser zu machen. Im Detail geht es um die Entwicklung eines halbautomatischen referenzierten Erfassungsverfahrens zur 100%-Kontrolle an Rotorblättern von Windenergieanlagen und eines automatischen Vergleichs- und Klassifikationsverfahrens für Schäden. 

 

 

Abgeschlossene Forschungsprojekte der Key Wind Energy GmbH

Vom November 2013 bis zum November 2015 forschte die Key Wind Energy GmbH in Kooperation mit der Seilpartner Windkraft GmbH und der Technischen Universität Berlin (Fachgebiet Fluidsystemdynamik) an einem mobil einsetzbaren Teststand zur Überprüfung der Erosionsbeständigkeit von Rotorblattspitzen. Im Rahmen des geförderten ZIM-Projektes ist ein rotierender Prüfstand entwickelt worden. Dieser bietet die Möglichkeit sowohl Sand- als auch Regenerosion an realen Blattspitzengeometrien testen zu können. 

 

Mehr Informationen erhalten Sie auf der neuen Seite des Erosionsprüfstandes: www.erosion-lab.de

 

 

Kurzbeschreibung des Erosionsprüfstandes der Key Wind Energy GmbH        MET - Design        MET - Design in geschnittener Darstellung